Monster Energy „VR 46 – The Doctor“

Maurice 13. Juli 2014 9
Monster Energy „VR 46 – The Doctor“
  • Geschmack
  • Geruch
  • Effekt
  • Design

Seit dieser Woche (07.06.2014) ist es auch in Deutschland amtlich: Monster Energy weicht langsam, aber sicher von seinen einst sehr einseitigen Konzepten ab. Das beste Beispiel dafür ist die unlängst in vielen Ländern Europas und Südafrika veröffentlichte, dem von Monster Energy gesponsorten Motorrad-Rennfahrer Valentino Rossi gewidmete VR46- Dose, die mit ihrem neuen Design vollständig aus dem Muster fällt: Auf der einen Seite ist dies die erste einem gesponsorten Sportler gewidmete Dose, die nicht dem regulären Grün-auf-Schwarz-Prinzip der Standardversion entspricht, auf der dann jeweils ein Bild desjenigen zu finden ist. Auf der anderen Seite ist es aber auch das erste Mal, dass zwischen Logo und Hintergrund kein Kontrast herrscht, die Front also weitesgehend gleichfarbig ist.

„The Doctor“ dürfte vielen Sport-Interessierten und auch Nicht-Interessierten ein Begriff sein, denn Valentino Rossi zählt durch seine vielen Erfolge in Motorradrennen zu den erfolgreichsten Piloten der Geschichte. Angesichts dessen kann man ihm die Widmung und das ganz besondere Design nicht verdenken; auch der Inhalt des neuen Monster Energy Drinks scheint auf den ersten Blick auf die Zutatenliste anders zu sein. Im Vergleich zur normalen Ausführung findet sich hier ein Fruchtsaftanteil von 4%, der von Orange und Zitrone ausgemacht wird. Ansonsten bleibt alles beim Alten, 400mg Taurin auf 100ml, sowie 32mg Koffein auf selber Menge.

Geschmack

Angesichts der Tatsache, dass ein Fruchtsaftanteil von 4% in vielen anderen Getränken so gut wie keinen Auftritt hat, setzt sich die Orange-Zitrone-Mischung doch sehr deutlich durch, wobei die Orange klar den Geschmack dominiert und die Zitrone für ein leicht-säuerliches Gefühl im Abgang sorgt. Im Allgemeinen besteht eine große Ähnlichkeit zu Zitronenlimonaden anderer namenhafter Hersteller, wobei dieser Monster Energy intensiver im Geschmack und die Kohlensäure bei weitem nicht so aggressiv ist, sodass dem Geschmack durch das Prickeln geschmeichelt wird.

Geruch

Da der Kohlensäuregehalt etwas niedriger angesetzt wurde, fehlt auch das Prickeln in der Nase (leider!), was aber auch dafür sorgt, dass das Aroma deutlicher zum Vorschein kommt. Auch hier ist es die Orange, die im Vergleich zur Zitrone die Oberhand behält.

Erwartungen

Von 4% Fruchtsaftgehalt erwartet man nicht, dass er so deutlich bemerkbar macht; bis dahin sorgt die komplette Dose für Überraschungen.

Effekt

Eines Rennfahrers würdig, sorgt der Energy Drink für einen schnellen Kick, der aber vom Geschmack leicht abgedrängt wird, weil bei diesem Aroma sich eher das Bild eines Erfrischungsgetränkes im Kopf öffnet.

Design

Wie bereits erwähnt, ist dieses Design ein totales Novum. Die Grundfarbe, die auf großen Teilen der Oberfläche zu finden ist, ist ein helles, sehr kräftiges Zitronengelb. Daraus bestehen unter anderem der Hintergrund, sowohl als auch das Monster-„M“ und die Schrift „VR46“ in der schwarzen Umrandung am Top. Die Schrift „Monster Energy“ – in Weiß und Schwarz ist etwas nach oben gerutscht, um Platz für das „The Doctor“-Logo zu machen – bei dem allerdings die Farben geändert wurden: Das Grün, das normalerweise in den Buchstaben E, D und R zu sehen ist, wurde durch ein helles Orange ersetzt.
Ganz unten zu sehen ist das Sonne- und Mond- Logo, eingetragene Marke von Valentino Rossi.
Die letzte Neuerung, die zu finden ist, ist das Anti-Slip-Design, das davor schützen soll, dass die Dose zu schnell aus der Hand rutscht. Dies sorgt natürlich auch dafür, dass die Umrandung nicht mehr glatt, sondern etwas „picklig“ wirkt.

mvwZIXChNj3GLjz8be3fFsw

Fazit

Der Monster Energy „VR46 – The Doctor“ hat uns wirklich alle überrascht. Der Geschmack an sich ist mal eine Abwechslung zu den sonst doch sehr starken, aufdringlichen Kumpanen, auch wenn es ein Aroma ist, das weitverbreitet benutzt wird. Die Dose an sich fällt in einem Regal auf jeden Fall auf, auch wenn die ganzen Widmungen – Unterschrift, Name, „The Doctor-Logo“, Sonne und Mond, die Schrift „VR46“, sowie die gelbe Farbe – ein wenig zu viel sind.
Alles in allem ist man gespannt, inwieweit die Neuerungen bezüglich nicht mehr vorhandener Kontrast und Anti-Slip-Oberfläche in Zukunft auch bei den anderen Getränken der Marke Einzug nehmen.

Inhalt: 500ml

Preis: etwa 1,59 Euro

Homepage: www.monsterenergy.com

VN:F [1.9.22_1171]

Geschmack
Geruch
Design
Preis-Leistung
Rating: 8.1/10 (81 votes cast)

Monster Energy „VR 46 – The Doctor“, 8.1 out of 10 based on 81 ratings

UA-22935193-15

Monster Energy „VR 46 – The Doctor“

von Maurice Lesezeit 3 min
9