Tantrum Lemongras

Maurice 8. Dezember 2012 1
Tantrum Lemongras
  • Geschmack
  • Geruch
  • Design
  • Effekt

Alle begeisterten Zuschauer der Fernsehserie „How I Met Your Mother“ werden bei diesem Namen wohl sofort hellhörig; Tantrum ist DAS Getränk aus Staffel 5 (Episode 5; siehe Video ganz unten), das zum Zerreissen dicker Telefonbücher verleitete, eben weil es den höchsten erlaubten Koffeingehalt hatte. Laut Erzähler wurde es aber nicht mehr verkauft, da die Lebensmittelbehörde in irgendeiner Weise eingegriffen hatte. 
Lange hatte man gemutmaßt, dass Mountain Dew hinter dem Etikett stecken soll, das Geheimnis wurde leider nie gelüftet. Nun kam eine Firma aus Schwaben auf die Idee, ihr eigenes Tantrum zu verkaufen, als „Limo mit Bums“ bzw. „Fresh’R’Gizer“. Aus der Pressemitteilung geht leider nicht hervor, inwieweit der Name von dem der Serie abgekupfert wurde, aber eins ist klar: Tantrum ist nur was für Leute, die etwas Legendäres vorhaben. Couchhocker mögen an dieser Stelle wegklicken.
Tantrum Lemongras Flavour beherbergt das, was einem bei dem Namen im Kopf herumschwirrt. 6,6% Zitronensaftkonzentrat, sowie Orange und Limette sprechen für sich. Uneindeutig ist aber noch die Definierung des Getränkes, denn die Firma spricht von einer „Limo“. Uneindeutig selber ist die Definitions eines Energy Drinks, in unseren Augen gehören aber ein Koffeingehalt von über 25mg/100ml und ein Tauringehalt von circa 0,4% dazu, wie es eben bei Tantrum der Fall ist. 
Daher ist es nicht falsch, im gleichen Atemzug von einem „Energizer“ zu sprechen, wenn es auch in den Ohren schwächer Klingt als „Energy Drink“.
Wollen wir mal sehen, zu welchen Taten wir gleich bereit sein werden..
       

Geschmack

Säure und Kohlensäure treten ab der Zungenmitte einmal stark auf, verpuffen danach aber wieder und hinterlassen ein Gefühl der Leere, dass der Zitronen-/Limettengeschmack nicht ganz füllen kann. Wer ein Fan von Bitter Lemon ist und dieses Getränk zu bitter findet, ist hier richtig, denn im Prinzip ist es das – nur ohne Bitter.

Geruch

Auch stark an Bitter Lemon angelehnt, zum Glück aber nicht so so säuerlich intensiv, sondern eher süß.

Erwartungen

Man bekommt das, was man erwartet und worauf wir im Intro schon angespielt hatten. Tantrum setzt durch Farbe und Inhaltsstoffe bestimmte Erwartungen und wird ihrer gerecht.

Effekt

Rein vom körperlichen sind die selben energetisierenden Effekte zu beobachten wie bei jedem anderen Energy Drink – je nach Schnelligkeit beim Leeren wird man hibbelig und leistungsfähiger, bei Tantrum lässt sich aber noch etwas anderes beobachten. Aufgrund des mitreißenden „Schlachtrufes“ aus der Serie wird man unbewusst zu Gleichem verleitet – eine Art Placebo, der nicht körperlicher, sondern psychischer Natur ist und einfach nur den Nachmach-Willen beherbergt.

Design

Ein Energy Drink in einer Glasflasche ist auch eine Seltenheit. Tantrum ist foliert, will sagen das Plastik-Etikett umschließt die ganze Flasche bis auf den Flaschenmund. Dieses ist hellgrün und hat zwei rote, die Flasche umrundene Streifen, auf denen jeweils in gelb „Lemongras Flavour“ geschrieben steht. In dessen Mitte findet man den Schriftzug „Tantrum“, sowie „the Fresh’R’Gizer‘, beides in Schwarz, ersteres mit einer gelben Umrandung.

176996_124228194398849_1823708289_o

Fazit

Allein der Name und der offiziell ungeklärte, aber offensichtliche Hintergrund machen das Getränk schon interessant, vom Geschmack her ist es wirklich eine gute Limo mit gewissen leistungssteigernden Inhaltsstoffen – hat auf jeden Fall das Prädikat „gut“ verdient.

Inhalt 250ml

Preis: Noch wissen wir nichts über etwaige Verkaufsstellen, im Onlineshop wird eine Flasche aber für 1,39 Euro das Stück verkauft – die Flasche ist ohne Pfand.

Homepage: www.tantrum-energy.de

Hier noch einmal das Video aus How I met Your Mother:

VN:F [1.9.22_1171]

Geschmack
Geruch
Design
Preis-Leistung
Rating: 8.2/10 (7 votes cast)

Tantrum Lemongras, 8.2 out of 10 based on 7 ratings

UA-22935193-15

Tantrum Lemongras

von Maurice Lesezeit 2 min
1