ROX Energy Drink

Maurice 3. Mai 2013 0
ROX Energy Drink
  • Geschmack
  • Geruch
  • Design
  • Effekt

Heute im Test: Der Energy Drink, der Berge versetzt.
Daran glaubt – zumindest vorerst – das Team von ROX Energy Drink aus Österreich. Praktiziert wird diese Aktivität schon seit 1995, offensichtlich hat sich das Getränk also in den letzten Jahren bewährt und avanciert.
Auf den ersten Blick scheint die Dose nichts Besonderes zu sein, inhaltlich bietet sie laut Zutatenliste keine speziellen Geschmacksrichtungen oder ähnliches an; Taurin ist zu 0,4% enthalten, der Koffeingehalt beläuft sich auf 31,5mg/100ml.

Geschmack

Auch auf den zweiten Blick bemerken wir nichts Ungewöhnliches. Wir haben hier einen Energy Drink, der stark nach Red Bull schmeckt und dabei folgende Eigenschaften besitzt: Die Kohlensäure ist auffällig und etwas stärker als der Geschmack. Sobald dieser aber eintritt, entschwinden die Bläschen; es wird dann kurz säuerlich, bevor Platz gemacht wird für den süßen Abgang. Dies in Zusammenhang mit dem Verschwinden der Kohlensäure vor dem Schlucken macht ihn zu einer eher milden Version des roten Bullen.

Geruch

Der Geruch ist ungewöhnlich süß und erinnert auf eine Art und Weise an Hitschler Kaugummies – was nicht schlecht ist.

Erwartungen

Für kurze Zeit kam doch tatsächlich der Gedanke auf, es könne sich hier doch um einen „eigenen“ Energy Drink handeln, aber sehr schnell wurde man wieder auf den Boden der Tatsachen geholt, der – wir hoffen, man versteht’s – rot und bullig ist.

Effekt

Möglicherweise hat man in Tirol bessere Möglichkeiten, allerdings hatte man hier im Flachland nicht unbedingt das Verlangen nach Berge-Verschieben. Was auffällt, ist ein angenehmer Push ohne Zittern oder sonstigen Überreaktionen, und in Anbetracht der späten Uhrzeit eine wohltuende Konzentriertheit.

Design

Beim Betrachten der Dose fällt einem dann auch die Idee dahinter auf: „ROX“ ist eine unsaubere Umschreibung von „rocks“, was mit „Felsen“ übersetzt wird. Auf der metallicroten Dose findet man über dem weißen „ROX“ drei Dreiecke, die in der dargestellten Formation eine einfache Form eines Gebirges zeigen.

ROX Energy Drink

Fazit

Wieder einmal wird gezeigt, dass man Energy Drink- Slogans nicht all zu ernst nehmen bzw. sich nicht zu sehr davon beeinflussen lassen sollte. Man mag der Firma zugute schreiben, dass sie klar und deutlich für ein Bild stehen (Name, Slogan & Design = Gebirge/Berge/Felsen) und nicht wie andere Marken einfach so konzept- und einfallslos sind.
Inhaltlich darf man sich nicht zu sehr darauf versteifen, dass es eine Art Red Bull ist: Auch wenn man das bemängeln kann, so ist das Getränk schon seit 1995 existent – es ist weitaus schlimmer, dass gerade heutzutage immer noch versucht wird, unter verschiedenen Namen die selbe Geschmacksrichtung (Red Bull) immer und immer wieder neu herzustellen und zu verkaufen.
Auch wenn ROX Energy Drink durch seine Milde überraschte, so war er doch nicht herausragend.

Inhalt: 250ml

Preis: Zwischen 1 Euro und 1,50 Euro

Homepage: www.roxenergy.com

VN:F [1.9.22_1171]

Geschmack
Geruch
Design
Preis-Leistung
Rating: 7.9/10 (6 votes cast)

ROX Energy Drink, 7.9 out of 10 based on 6 ratings

UA-22935193-15

ROX Energy Drink

von Maurice Lesezeit 2 min
0