Heino Black Energy Drink

Gerrit 18. November 2013 0
Heino Black Energy Drink

Ich muss Euch ein Geständnis machen (Ich bin nicht stolz darauf, aber es ist geschehen): Ich konnte es nicht verhindern. Ich habe Heino live gesehen.
Wacken … ein heißer Sommertag neigt sich dem Ende. Nach langem Warten, was u.a. durch Deep Purple versüßt wurde, kam Rammstein auf die Bühne. Was für ein Ereignis. Und dann kam das, was viele schon ahnten oder befürchtet hatten… „Sonne“ wurde angestimmt. Kein Heino zu sehen, Glück gehabt – bis zur letzten Strophe. Dann kam er doch. In meiner schwarzen Metal-Weste habe ich jetzt doch einen Schönheitsfleck. Seit seinem Coveralbum ist er ja in aller Munde. Und nun auch wortwörtlich …

Geschmack

Mein erster Gedanke: Relentless Origin. Aber nicht so geschmacksintensiv. Das Aroma ist schnell weg und zurück bleibt ein leicht süßlicher Geschmack im Mund. Für einen „No-Name“ Energy Drink überraschend angenehmer Geschmack.

Geruch

Hmm … Gummibärchen mit Arthritissalbe ist es schon mal nicht, sondern eher Richtung Zitrone. Leicht bitter, aber nicht unangenehm. Also bin ich hier erst mal positiv überrascht.

Erwartungen

Keine! Ich habe mir die Dose aus Jux geholt, um nach der langen Pause mal was „Besonderes“ zu haben. Für einen unbekannten Drink, der dazu noch 1,69€ kostet, sollte man eigentlich mehr Erwartungen ins Feld führen. Aber da hier nur eine Lizenz ausgeschlachtet wurde, bin ich erwartungslos rein und bin doch positiv überrascht worden.

Effekt

Der Koffeingehalt ist mit 30mg/100ml etwas niedriger als bei den bekannten Größen. Macht aber nix, wach macht er. Und darauf kommt es an.

Design

Klasse Design; ich liebe das Mattschwarze. Das Heinologo ist natürlich Ansichtssache, aber es ist nicht zu groß. Das Gesamtbild ist daher klasse. Auch wenn ich kein Heino-Fan bin, so kommt die Dose in meine kleine Sammlung, weil sie einfach ein Augenfang ist.

heino-energy-drink

Fazit

Positiv überrascht. Angenehmer Energy Drink aus dem Haus der Arena-Drinks, die sonst eigentlich nur Fußballclubs in die Dose pressen. Für den etwas hohen Preis bekommt man einen guten Energy Drink, der geschmacklich nichts Besonderes bietet (was jetzt nichts Schlechtes ist!), aber dafür für Sammler oder als lustige Zugabe zu einem Geschenk ganz wunderbar ist.

Inhalt: 300ml

Preis: 1,69€ (Pfandfrei)

Homepage: www.arena-drinks.de/Heino

VN:F [1.9.22_1171]

Geschmack
Geruch
Design
Preis-Leistung
Rating: 10.0/10 (3 votes cast)

Heino Black Energy Drink, 10.0 out of 10 based on 3 ratings

UA-22935193-15

Heino Black Energy Drink

von Gerrit Lesezeit 2 min
0