GREENUP Natural Energy Açai

Maurice 19. April 2017 0
GREENUP Natural Energy Açai
  • Geschmack
  • Geruch
  • Design
  • Preis-Leistung

Ein Energy Drink, der anders sein will – GREENUP Natural Energy verspricht nicht nur Erfrischung und Energieaktivierung, in der Herstellung ist man davon überzeugt, dass Koffein (0,32%) und Guarana (0,02%) auch ohne Taurin und Inosit auskommen können.
Auch wenn 2015 erst die Gründung der Firma für die DACH-Länder stattfand, so ist die Marke „Green-Up“ schon seit einiger Zeit vor allem in Polen und Kanada sehr bekannt, in diesen Ländern gehört der Energy Drink zu den erfolgreicheren. Das Konzept wirkt einfach, man möchte vermitteln, dass dies nicht eins von vielen der ungesunden Gummibärchensäfte ist, sondern das Funktionsgetränk, von dem es insgesamt drei Geschmacksrichtungen gibt, unterstützend zu einem aktiveren Lebensstil beitragen kann.

Geschmack

Die Açai-Beere ist die Frucht einer Palme, die in Südamerika wächst und in Europa aufgrund ihrer reichen Anzahl an Antioxidantien als Wunderbeere verkauft wird. Ihr Geschmack ist weitestgehend unverfälscht auch in diesem Produkt zu finden, allerdings untermauert mit einer guten Menge Süßung und geschmacksbegleitender Kohlensäure, das dem Ganzen einen Eindruck von Schorle verleiht. Das Aroma ist im Allgemeinen als natürlich beerig zu beschreiben, was dem Umstand verschuldet ist, dass die Açai einen eigenen, schwer vergleichbaren Geschmack besitzt. Auch ist zu erwähnen, dass es im Abgang etwas trocken wird, was wahrscheinlich auf den Zusatz von Guarana zurückzuführen ist.

Geruch

Fällt das Prickeln der Kohlensäure raus, so erhält man ein sehr intensives, aber frisch und natürlich wirkendes Beeren-Aroma, welches fast schon Ähnlichkeiten mit regulären Beeren-Säften hat.

Erwartungen

Der Erfolg auf dem restlichen europäischen Markt zieht natürlich nicht spurlos vorbei, daher war die Erwartungshaltung ganz klar, dass das nicht von ungefähr kommt, sondern einen Grund haben muss. Die Ziele werden von den Herstellern ganz klar definiert, es wird auf Frische, Natürlichkeit und einen aktiven Lebensstil gesetzt, zu dem GREENUP beitragen soll. Zwei der drei Punkte können durch die Dose selbst realisiert werden und werden auch in jeder Hinsicht erfüllt.

Preis-Leistung

Der Internetauftritt gibt leider keine Informationen über einen Preis, im Getränkemarkt einige Städte weiter gab/gibt es das Getränk aber auf jeden Fall für knapp unter 1 Euro (der genaue Betrag wird nachgereicht). Wie dem auch sei, lässt sich auf dieser etwas ungenauen Basis dennoch sagen, dass trotz dem Fehlen von Taurin der Energy Drink anderen Konsorten um nichts nachsteht, die Wirkung im Vergleich zum Preis in jedem Falle durchschnittlich ist.

Design

Das Design der deutschen Dosen ist um einiges einfacher gehalten als das seiner ausländischen Kollegen, die Hauptfarben auf der Front sind Grün und Silber. Im grünen Bereich auf der rechten Seite findet sich in einem lila Balken der Ausdruck „Açai“; „Natural Energy“ steht darüber, kreuzt allerdings beide Hauptfarben. Auf der linken Seite ist der Schriftzug der Marke zu sehen, ein vertikales, schwarzes GREEN, gefolgt von einem grünen UP. Das Logo besteht aus einem Auge einer Wildkatze, vermutlich das eines Puma, in seiner dargestellten Form soll es aber wahrscheinlich auch als Blatt (~ Natürlichkeit) interpretierbar sein.

Fazit

Es gibt Befürworter und und es gibt Kritiker der Açai-Beere, nichtsdestotrotz gehört dieses Getränk aber zu den Besseren seiner Art, auch da der Inhalt ohne viel Brimborium auskommt. Leider fehlt das gewisse Etwas, was es herausragend machen würde, das Prädikat „gut“ hat es aber allemal verdient.

Inhalt: 250ml

Preis: unbekannt

Homepage: www.green-up.ch

VN:F [1.9.22_1171]

Geschmack
Geruch
Design
Preis-Leistung
Rating: 7.8/10 (4 votes cast)

GREENUP Natural Energy Açai, 7.8 out of 10 based on 4 ratings

UA-22935193-15

GREENUP Natural Energy Açai

von Maurice Lesezeit 3 min
0