Fritz-Kola Kaffee

Gerrit 4. Oktober 2012 0
Fritz-Kola Kaffee
  • Geschmack
  • Geruch
  • Design
  • Effekt

Endlich eine Firma nach meinem Geschmack. Mischen die einfach mal Kola mit Kaffee; Solche Experimente finden sonst bei mir in der Küche statt. Wer mich kennt, muss an unseren Fleischsalat denken, sieben Sorten Fleisch in einer Whiskey-Sahne Soße. Und weil Salat allein langweilig wäre, macht man Steak dazu.
Ich schweife ab und bekomme Hunger. Dabei will ich hier doch die Kola-Kaffee-Brause testen.

Erwartungen

Wie schon bei der „normalen“ Kola sind auch hier die Erwartungen hoch. Hey, immerhin ist dies das erste Mal, dass ich so ein Gemisch im Laden finde. Sonst zaubert man sowas doch höchstens nach einer durchzechten Nacht, wenn man sich den Kaffee im Halbschlaf in das Glas von gestern schüttet.

Geschmack

Wie immer: Acht Stunden Kühlschrank! Sonst schmeckt das ja nicht. Ich setze die Flasche an und denke an nichts Böses, bzw. an Cola-Geschmack, aber ich liege völlig daneben. Es schmeckt im Grunde wie ein „Schümli-Cafe“ aus der Schweiz, d.h. im Grunde ist das ein Geschmack wie ein cremiger, kalter, nicht zu süßer Cappuccino mit Kohlensäure. Anders kann ich das nicht beschreiben. Erst im Abgang kommt ein sanfter Kola-Geschmack. Mundet!

Geruch

Ganz was anderes, als das, was ich erwartet habe. Es riecht nach Cola mit einer leichten Süße. Entgegen dem Geschmack ist der Kaffee hier eher zweitrangig.

Effekt

Wie schon bei der Fritz Kola handelt es sich um keinen Energy Drink, sondern eher um einen Gourmet-Drink. Und diesen hier empfehle ich klar zum Dessert nach einem guten Essen. Hier steht eindeutig der Geschmack im Vordergrund!

Design

Diese Sorte kommt in einer braun-weißen Gewandung. Ob in Anlehnung an den Hamburger Verein St. Pauli konnte ich nicht in Erfahrung bringen, aber auf jeden Fall typisch Fritz: Klar, einfach, gut.

fritz_kola_kaffee

Fazit

Wer auf verrückte Geschmacksexperimente steht oder einfach Freude am probieren hat, soll zugreifen. Ich für meinen Teil habe meine neue Lieblingslimo gefunden. Ich genieße diese Flasche und habe schon auf meinen geistigen Einkaufszettel einen Kasten gesetzt.

Inhalt: 0,33l

Preis: 0,79€ + 8Cent Pfand beim Edeka in Lübeck.

Homepagewww.fritz-kola.de

Zutaten: Wasser, Zucker, Säuerungsmittel, Kohlensäure, Farbstoff Ammonsulfitzuckerkulör, Säuerungsmittel Phosphorsäure, Koffein, natürliches Aroma

Kalorien: 43kcal/100ml

VN:F [1.9.22_1171]

Geschmack
Geruch
Design
Preis-Leistung
Rating: 7.8/10 (5 votes cast)

Fritz-Kola Kaffee, 7.8 out of 10 based on 5 ratings

UA-22935193-15

Fritz-Kola Kaffee

von Gerrit Lesezeit 2 min
0