effect Energy Drink

Jazz Styx 18. Dezember 2013 0
effect Energy Drink
  • Geschmack
  • Geruch
  • Effekt
  • Design

Effect ist uralt für ein Energiegetränk. Schon 2002 entstand der „High Quality Energy Drink“ in Paderborn und trat von dort seinen Siegeszug an. Dieser führte ihn mittlerweile auf den zweiten Platz der Energy Drinks in Deutschland. In der Gastronomie ist effect sogar knapp beliebter als der Marktführer mit dem roten Rind.

Geschmack

Der Geschmack ist zu 100% Energy Drink. Dabei ist Säure wesentlich präsenter als die Süße. Hier gibt es keinen ungewöhnlichen Beigeschmack und keine komplizierten Nuancen. Es schmeckt einfach nur nach Energy Drink – und zwar sehr stark nach Energy Drink. Das könnte auch seinen Erfolg als Mischgetränk erklären.
Wer einfach nur Wirkung möchte, ist hier sicherlich nicht schlecht beraten. Allerdings bestellt er die volle Portion Energy Drink Geschmack mit. Wer Energy Drink nicht mag, wird effect hassen, es sei denn, ihn stört nur die Süße vieler anderer Energiegetränke.

Geruch

Der ebenfalls sehr starke Geruch entspricht dem Geschmack genau. Die dominante, ja nahezu einzug herausschmeckbare Richtung ist Energy Drink: absolut basic. Etwas anderes will effect auch nicht sein.

Design

Und auch im Aussehen punktet die Dose durch effektive Einfachheit. Nur der Name, 15 rote Punkte und ein Hinweis auf die hohe Qualität und die Einordnung des Produkts: „High Quality Energy Drink“.

1300116

Fazit

Effect ist Energy Drink und will auch absolut nichts anderes sein. Deswegen gibt es auch keine Ableger mit fruchtigen Geschmacksrichtungen. Diese Einfachheit kann man feiern oder langweilig finden: In jedem Fall scheint sie erfolgreich zu sein.
Effect ist somit die richtige Wahl für jeden, der einfach nur einen ganz normalen, unkomplizierten Energy Drink trinken möchte, der nicht besonders süß ist und durch seinen starken Geschmack auch das Potenzial zum Mischgetränk hat. Weniger geeignet ist effect für alle, die eigentlich keine Energy Drinks mögen und ausschließlich wegen der Wirkung zugreifen.

Inhaltsstoffe: Die normale Maximalwerte von 0,032% Koffein und 0,4% Taurin werden bei Effect erreicht. Auch Inosit und Glucuronolacton sind dabei. Also alles wie gewohnt.reis: Der 15-punktige effect-Käfer ist meist für 99 cent (+Pfand) zu haben. Für „high quality“ ist das ein fairer Preis und eine Kampfansage an die bullige Konkurrenz.

Inhalt: 250ml oder 330ml

Preis: Der 15-punktige effect-Käfer ist meist für 99 cent (+Pfand) zu haben. Für „high quality“ ist das ein fairer Preis und eine Kampfansage an die bullige Konkurrenz.

Homepage: www.effect-energy.com

Zu wenig Energie zum Lesen? Hier gibt’s den Text als Video!

VN:F [1.9.22_1171]

Geschmack
Geruch
Design
Preis-Leistung
Rating: 8.6/10 (90 votes cast)

effect Energy Drink, 8.7 out of 10 based on 90 ratings

UA-22935193-15

effect Energy Drink

von Jazz Styx Lesezeit 2 min
0