Monster Energy Punch Baller’s Blend (DE)

Maurice 12. März 2015 1
Monster Energy Punch Baller’s Blend (DE)
  • Geschmack
  • Geruch
  • Design
  • Effekt
  • Süßstoffe

Lange durfte man darauf warten, doch nun eröffnete Monster Energy das Jahr 2015 mit neuen Produkten: Mitunter findet man die neue, wiederverschließbare Mega Monster (553ml) schon in einigen Läden, der offizielle Release der Monster Energy Punch Baller’s Blend ist allerdings erst im Laufe der kommenden Monate geplant. Diese ist schon seit einigen Jahren in Amerika vertreten, erst unter dem Namen „DUB Edition“, bis auch dort 2014 „Punch“ übernommen wurde.
Die Hersteller beschreiben die Neuauflage des amerikanischen Klassikers als süß, mit etwas Kohlensäure und einem leichten Abgang, wobei man sich allerdings nicht zu sehr an den bereits bekannten Geschmäckern orientieren soll. 5,3% Fruchtsaftkonzentrat aus Apfel, Kirsche und Cranberry geben einen ungefähren Wink, was einen als Aroma erwarten wird; die üblichen 32mg Koffein auf 100ml und 400mg Taurin auf selber Menge, sowie Glucoronolacton, Guaraná, Ginseng sprechen ebenfalls für altbekannte Monster-Herstellung. Interessant ist hierbei der Zusatz „Fruchtpüree“, bestehend aus Banane und Mangostan, wobei zweitere unsere besondere Aufmerksamkeit auf sich zieht: Die Mangostanfrucht, deren Wirkung in der Entgiftung, der Prophylaxe vor Allergien und Viren und der Entzündungshemmung, wenn nicht sogar der Krebshemmung liegen soll, lief uns nämlich zuletzt beim Vemma Verve! Energy Drink über den Weg und wir fragten uns, wann auch andere Firmen dieses Obst für sich entdecken würden.

Geschmack

Tatsächlich ist die Kohlensäure bei Weitem nicht so aufdringlich, wie man es von anderen Produkten aus dem Portfolio gewohnt ist. Vergleichsweise ist sie fast schon zu angenehm und mild, was leider auch dafür sorgt, dass die Süße des Geschmackes sich in den Vordergrund drängt. Die Aufmachung rund um die Dose deuten schon auf eine rote Frucht hin, ein richtiger „Punch“-Geschmack ist hier allerdings nicht vorhanden, dafür ist der Anklang zu eindeutig definiert (Anm.: Unter Punch verstehen wir einen Mix aus verschiedenen Früchten, einhergehend auch einen undefinierteren Geschmack). Das Aroma geht klar in Richtung künstlicher Kirsche, die sich im Abgang sogar noch von der beigefügten Sucralose (Süßungsmittel) unterbuttern lässt.

Geruch

Hier findet das Süßungsmittel zum Glück kaum seinen Auftritt, im Vergleich zum Geschmack ist die Süße der Kirsche in diesem Punkt auch nicht so sehr vorhanden.

Erwartungen

Wenn einem die US-Version schon bekannt ist, kann man sich schon von vorneherein darauf einstellen, dass die europäische deutlich abgespeckter ist; das liegt unter anderem daran, dass ein anderer Zucker verwendet wird. Dennoch ist es sehr Monster-untypisch, ein Produkt auf den Markt zu bringen, dass so „soft“ ist, gar nicht so kraftvoll wie die anderen Fabrikate der selben Marke.

Effekt

An dieser Stelle hat man nicht gelogen, die volle Portion Monster Energy ist im Einsatz und sorgt dafür, dass man wieder hellwach ist.

Design

Auch die Punch Baller’s Blend erscheint in einem neuen Kleid und steht für die Design-Revolution, welche bei Monster Energy gerade Einzug hält. Das goldene „M“ prangert weiterhin auf der schwarzen Front der Dose und drückt den roten Schriftzug „Punch“ quasi nach unten ein. An der Seite jeweils rechts und links beschreiben zwei silberne Linien Bögen zur Mitte hin, dahinter befindet sich ein rotes Feld, auf dem eine Flüssigkeit dargestellt sein soll.

1891353_1409173829389451_3434828303722236911_o

Fazit

Auch wenn man den Konsumenten durch den Text an der Seite vorwarnt, dass dieses Getränk etwas anders sein könnte, als man es gewohnt ist, so ist es selbst dann immer noch sehr gewöhnungsbedürftig. Auf der einen Seite wäre da dieser „klare“ Geschmack, der zwar nicht schlecht, aber auch nicht herausragend ist und schon gar nicht in die Definition von „Punch“ gehört, auf der anderen Seite der Abfall des guten Süßen in eine Art trockenes Süßstoff-süß.
Monster Energy beweist zwar, dass sie immer noch ein Auge für gute Geschmacksrichtungen haben (ganz im Gegensatz zu der großen Konkurrenz), die Adaption eines ihrer bereits bekannten und über Jahre hinweg erfolgreichsten Produkte auf den europäischen (deutschen) Markt ist allerdings nicht gelungen.

Inhalt: 500ml

Preis: 1,49-1,79 Euro (in normalen Supermärkten)

Homepage: www.monsterenergy.com/de

VN:F [1.9.22_1171]

Geschmack
Geruch
Design
Preis-Leistung
Rating: 8.0/10 (70 votes cast)

Monster Energy Punch Baller’s Blend (DE), 8.0 out of 10 based on 70 ratings

UA-22935193-15

Monster Energy Punch Baller’s Blend (DE)

von Maurice Lesezeit 3 min
1