Action Cola Energy Drink

Maurice 11. Januar 2017 0
Action Cola Energy Drink
  • Geschmack
  • Geruch
  • Design
  • Preis-Leistung

The Energy is yours!

Das neue Jahr beginnt mit viel Action – im wahrsten Sinne des Wortes. Cola ist die Geschmacksrichtung, die heute im Fokus steht und die hat es in sich. Spätestens seit Rockstar richtungsweisend ihre Version des Aromas dem Markt präsentierte, einige Zeit später die Produktion aber wieder einstellte, ist die Nachfrage groß nach der Energy Drink- Mischung.
Bei den vielen Versuchen gab es nur für wenige Marken das Prädikat „gut umgesetzt“, dass Action Cola Energy schon so lange auf dem Markt ist, spricht dafür, dass es sich hier um eine dieser Ausnahmen handeln könnte. Wie auch die anderen Getränke aus dem Portfolio ist diese Dose zu 51% aus Molkenerzeugnis bestehend, hat ungerade 31,5mg Koffein auf 100ml und es ist anzunehmen, dass Taurin in der normalen Menge von 400mg auf 100ml Flüssigkeit enthalten ist.

Geschmack

Der Energy Drink hat ein angenehm mildes Level an Kohlensäure, zwar nicht wenig, aber da Aroma steht eindeutig im Vordergrund. Das erste Geschmackserlebnis auf der Zunge gibt schon die Richtung „Cola“ an, deutlich wird dies aber erst im Nachgeschmack. Hier zeigt sich, dass die Rezeptur aus einer eher säuerlichen, als süßlichen Cola besteht, die eindeutige Spuren von Zitrone aufweist. Im Ganzen erscheint das Getränk relativ kräftig, für manche vielleicht zu intensiv.

Geruch

An dieser Stelle wird es interessant, denn im Gegensatz zum Geruch spielt hier noch eine weitere Komponente eine Rolle. Natürlich steht die Zitronen-Cola im Vordergrund, ohne die Kohlensäure als Unterstützung sehr „pur“ vorkommend, jedoch mischt sich unter die Note ein Quäntchen dessen, was man im Allgemeinen als den „typischen Energy Drink Geruch“ bezeichnet.

Erwartungen

Auf der Suche nach dem idealen Cola-Energy Drink gab es viele Fehlschläge, weswegen die Erwartungen bei neuen Getränken nicht mehr all zu hoch sind. Action bzw. der Hersteller TSI übertrifft sich mit diesem Produkt zwar nicht, allerdings ist es auch kein Misserfolg; durch das Zutun der Zitrone gerät der Geschmack zwar auf eine ganz eigene Schiene, im Grunde ist es aber immer an den Erfindern, zu entscheiden, wie sie ihre Idee von einem Cola-Energy interpretieren wollen.

Preis-Leistung

Action Energy hat quasi überall den selben Preis: Für nur 50 Cent bekommt man eine 250ml Dose ohne Pfandzuschlag und ist damit um mehr als die Hälfte günstiger als Energy Drink-Alternativen, von Cola-Energy einmal ganz zu schweigen. Der Effekt ist der Gleiche, der Wirkung wird keinen Abbruch getan, Ergebnis: 5/5 Sternen.

Design

Wie schon in der Vergangenheit (und wohl auch noch in der Zukunft) bemängelt, liegt das einige große Manko bei Action Energy im Design. Als Grundfarbe wurde ein kräftiges Blau, Schwarz und Silber gewählt, der Firmenname ist schwarz und blau vertikal auf der silbernen Dosenfront aufgedruckt. Im Drumherum finden sich „Cola Energy“ und „Pfandfrei“, sowie diverse weitere Informationen zum Produkt, was leider für einen überfüllten Eindruck sorgt.

Fazit

Action Cola Energy ist eins dieser Getränke, bei dem sich die Geister scheiden. Für die Einen ist es nichts, für die mehrzahligen Anderen auf der Suche nach genau der Mixtur ist es das Optimalste, was sie aktuell finden können. Es ist kein herausragender Energy Drink, besitzt aber einen eigenen Charakter, was ihn empfehlenswert macht. Eindeutig zum Vorteil ist es, dass die Energy-Note, wenn auch vorhanden, im Geschmack nicht zum Vorschein kommt und man ganz bei der Cola-Schiene bleibt.

Inhalt: 250ml

Preis: 0,50 Euro

Homepage: www.tsi.de

VN:F [1.9.22_1171]

Geschmack
Geruch
Design
Preis-Leistung
Rating: 7.0/10 (1 vote cast)

Action Cola Energy Drink, 7.0 out of 10 based on 1 rating

UA-22935193-15

Action Cola Energy Drink

von Maurice Lesezeit 3 min
0