TV: Papa Türk in der Höhle der Löwen

Maurice 22. September 2016 1
TV: Papa Türk in der Höhle der Löwen

Das Getränk zum Döner kann einen weiteren Erfolg verzeichnen: Nachdem bereits 2015 Galileo einen Betrag über das neue Getränk aus Bremen brachte, versuchten sich die Erfinder Roman Will und Jan Plewinsk nun auch in der neuen VOX-Sendung „Die Höhle der Löwen“. Ganz nach dem US-Vorbild „Shark Tank“ bringen hier Unternehmer ihre Ideen vor und versuchen, einen oder am besten gleich mehrere der fünf Löwen von ihrem Produkt zu überzeugen. Diese Löwen, ihres Zeichens alle erfolgreiche Unternehmer, können dann in das das Konzept investieren oder absagen.

Papa Türk ist eins dieser Konzepte, das anscheinend auch in anderen Augen vielversprechend ist. Nachdem die beiden Jung-Unternehmer ihre Präsentation gehalten haben (Geruchstest inklusive), sagte Vertriebler Ralf Dümmel zu und möchte nun 400 000 Euro für 30% der Firma investieren. Grund für die Anfrage: Der Papa möchte nun nach dem Erfolg im regionalen Bereich bundesweit gehen und braucht dafür neues Kapital.

Auch wurden in der Sendung die zwei neuen Sorten präsentiert. Neben dem regulären Papa Türk (Limette-Minze) gesellen sich nun auch Kola (die wohl erste grüne Cola) und Shisha Doppelapfel mit in das Sortiment. Auch gibt es seit unserem letzten Beitrag eine weitere Entwicklung: Ergänzend gibt es das Getränk nun auch in Dosen!

Den Link zur Folge gibt es hier: Papa Türk in der Höhle der Löwen

UA-22935193-15

TV: Papa Türk in der Höhle der Löwen

von Maurice Lesezeit 1 min
1