6 Fragen an… Jake Hladík von energy-drinks.cz

Maurice 19. November 2013 0
6 Fragen an… Jake Hladík von energy-drinks.cz

Dass Energy Drinks wohl so in sind wie noch nie und sich immer weiter steigender Begeisterung erfreuen, erkennt man unschwer an folgendem Beispiel, welches unser heutiger Interviewpartner mit sich bringt.
Seine Name ist Jake Hladík, er wohnt in Prag und ist einer der führenden Köpfe hinter unserer tschechischen Partnerwebsite www.energy-drinks.cz, welche ebenfalls Energy Drinks testest und über aktuelle Neuigkeiten aus dem Energy Drink-Sektor berichtet.

Nun berichtet er uns ein wenig über den aktuellen Stand von Energy Drinks in seiner Region und seinen persönlichen Erfahrungen.

1) Energized: Einstiegsfrage, wann hattest du deinen letzten Energy Drink?

Jake: Das ist einfach- jetzt! Ich nippe gerade an einer Relentless Energy Orange mit der „Win Ticket to a Party with Zane Lowe“- Aufschrift, da ich davon ausgehe, dass ich für die folgenden Fragen viel Energie brauche 🙂

2) Energized: Wie lange testest du jetzt schon Energy Drinks und arbeitest an deiner Website?

Jake: Das war im Sommer 2011, als ich einige eher geheime Infos über Neuerscheinungen auf dem tschechischen Markt bekam. Im Juli dann war ich im Urlaub und das Wetter war schlecht, also nahm ich mein Notebook raus und kaufte die Domain www.energy-drinks.cz .. dann habe ich ein Backup von einem meiner alten persönlichen Blogs genommen, das Design geändert und den ersten Artikel der neuen Website geschrieben. Den nannte ich dann „Neues aus der Welt der Energy Drinks“ (natürlich auf tschechisch).
Das war jetzt vor zweieinhalb Jahren. Mittlerweile sind es 720 Artikel und jeden Tag Arbeit ohne Profit. Einige sagen, ich tu das nur für das Geld.. aber es ist halt non-profit und nur ein Hobby neben meiner regulären Arbeit.

3) Energized: Hast du einen Überblick über wie viele Energy Drinks du schon probiert hast seit deinem ersten?

Ich hab über 2400 Dosen in meiner Sammlung, also habe ich definitiv schon mehr als 2000 probiert. Mein Magen muss ich echt hassen…

4) Energized: Wir hörten, dass du gerade wegen deiner Website einige gute Kontakte zu Energy Drink Firmen hast…

Jake (unterbricht): Das war harte Arbeit, aber ja! Es ist ein Vorteil, solche Firmen an seiner Seite zu haben. Ich kann ehrlich behaupten, dass ich über die richtig dicken Fische Bescheid weiß- Big Shock! Energy Drink zum Beispiel, die haben eine gute PR-Abteilung.. da wurde damals nach einem Artikel eine große Lawine losgetreten! Aus Kreisen konnte man schon hören, dass andere Firmen von Minute zu Minute mehr und mehr in den Nachteil gerieten.
Meine Website hat ja mehr als 25 000 Besucher pro Monat, viele Sammler und Interessierte besuchen sie wegen der Neuigkeiten aus der Energy Drink Welt.. ja, gute Kontakte. Einige Firmen senden mir sogar schon Ihre Pressemitteilungen vorab, oder sogar neue Dosen, ohne dann ein Wort zu erwähnen. In manchen Fällen geht es soweit, dass du in die Kneipe reinkommst und hörst „Hey Jake, ich hab dir ein neues Getränk mitgebracht!“

4b) Energized (führt die letzte Frage zu Ende): Willst du uns eben beschreiben, wie die aktuelle Situation auf eurem Energy Dink-Markt aussieht.?

Jake: Sehr gut! Wir haben hier die „großen 5“, die sich die Marktanteile teilen – Big Shock!, Red Bull, Monster, Rockstar und Semtex. Die wollen sich immer gegenseitig übertreffen und bringen daher regelmäßig neue Geschmacksrichtungen raus. Rockstar hat ein paar gute Angestellte, deswegen durften wir auch vor einigen Tagen die neue Rockstar Energy Xdurance Lemonade bestaunen. Monster und Red Bull bringen gerade Geschmacksrichtungen aus anderen Ländern zu uns. Big Shock! und Semtex, die beiden Tschechen unter den großen Fünf, versuchen dagegenzuhalten mit ihren weltklasse Inovationen. Big Shock! ist ganz oben, Semtex hat sich gerade von seinem klinischen Tod erholt.. Burn ist tot, Hell Energy ist gerade wieder am kommen und die anderen Marken sind froh, wenn sie 1% Marktanteil haben. Fruchtige Geschmacksrichtungen, Kaffee und vieles anderes, das erlebst du hier tagtäglich. Die Zukunft der Energy Drinks wird interessant.. das kann ich euch sagen, weil ich schon über einiges Bescheid weiß 🙂

5) Energized: Wir haben mal versucht, herauszufinden, wie viele Sammler aus Tschechien und den Nachbarländern kommen, sind daran aber gescheitert. Hast du einen Überblick?

Jake: Sorry, da kann ich euch auch nicht weiterhelfen. Ich kenne mehr als 100 Sammler allein aus Tschechien, Gesamtzahl unbekannt. Energy Drinks sammeln ist „frei, cool und in“ heutzutage. Man kann ja mal versuchen, eine Datenbank zu erstellen?

6) Energized: Sehen deine Plände vor, später einmal im Energy Drink-Sektor zu arbeiten?

Jake: Natürlich! Es ist lange Zeit her, als ich mein erstes Angebot einer bekannten Marke bekam. Mir macht die Arbeit im PC Games-bereich zwar Spaß, aber ich warte immer noch auf das beste Angebot. Das kam bisher vom Candy Store, einem Shop für Süßigkeiten und Softdrinks aus den USA/UK, aber ich werde wohl sehen, wohin es mich treibt.

(Wir bedanken uns für die ausführlichen Antworten und hoffen, dass uns das tschechische Fieber auch eines Tages erquickt!)

UA-22935193-15

6 Fragen an… Jake Hladík von energy-drinks.cz

von Maurice Lesezeit 4 min
0